· 

Die Kraft der richtigen Fragen.

Dieser Beitrag erklärt dir, wie du mit Hilfe der richtigen Fragen spielerisch dein Leben verbessern kannst. Der Artikel erlaubt dir, gezielt genau die Fragen zu stellen, die dich dazu bewegen, bewusste und positive Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen.

 

Warum sind Fragen nun aber so bedeutend? Wie kann es sein, dass eine Änderung der Fragen, die wir uns stellen, einen derartigen Einfluss auf unser Leben haben kann? Nun, Fragen gehören zu unserem Alltag. Jeder einzelne von uns stellt sich permanent Fragen. Dies geschieht zum großen Teil völlig unbewusst. Sie sind ein notwendiges, aber unbewusstes Produkt der Ströme unseres Gehirns. Eine natürliche Reaktion um Erlebtes zu verstehen und zu verarbeiten. 

 

 

Unsere Fragen beeinflussen unsere Gedanken. 

 

 

Was wir aufgrund dieses unbewussten Vorgangs nicht bemerken ist, dass diese Fragen häufig sehr negativ sind. Einige klassische Fragen, die sich die meisten Menschen im Alltag immer wieder stellen, sind zum Beispiel; "Warum misslingt mir alles?", "Warum mag mich niemand?" oder "Warum bin ich immer so niedergeschlagen?". Dieses sind nur einige Beispiele der Fragen, mit denen wir uns im Laufe des Tages immer wieder auseinander setzen. Diesen Fragen ausgesetzt, versucht unser Gehirn darauf natürlich eine Antwort zu finden. Eine Antwort, die aufgrund der Art der Frage lediglich negativ ausfallen kann. 

 

Unser Gehirn, als unser in uns innewohnender Computer, wird prompt die Antwort auf eine derartige Frage liefern. "Weil du dumm bist" oder "Weil du es nicht verdienst". Die Qualität der Fragen, die wir uns selber stellen, bestimmt also die Qualität der Antworten, die wir erhalten. 


Der Grund dafür ist die Funktionsweise unseres Gehirns. Es gleicht einem Computer. Und zwar einem extrem leistungsfähigen Computer. Es vermag uns in sekundenschnelle Antworten auf unsere Fragen zu liefern. Aber ähnlich wie bei einem Computer ist die Verarbeitungskapazität des Gehirns ohne das Wissen, wie man auf gespeicherte Daten zurückgreifen kann, völlig nutzlos. 

 

 

Was können Fragen bewirken?

 

 

Die Fragen, die wir uns im Laufe unseres Alltags immer wieder stellen, haben die Macht, darüber zu entscheiden, ob wir ein glückliches und erfolgreiches Leben führen. So sagte einst E.E. Cummings, ein amerikanischer Schriftsteller und Dicher:

 

"Eine brillante Antwort erhält stets derjenige, der eine noch brillantere Frage stellt."

 

Also sollten wir versuchen, uns anstatt der üblich destruktiven Fragen wie "Warum passiert das immer gerade mir?" positiv ausgerichtete und konstruktive Fragen stellen. Mit Hilfe konstruktiver Fragen wie zum Beispiel "Wie mache ich das Beste daraus?" oder "Wie könnte ich aufgrund meiner Erfahrung anderen Menschen helfen?"

 

Indem wir unsere Fragen ändern, können wir nachhaltig den Blickwinkel, mit dem wir unser Leben betrachten verändern. Fragen verändern unseren Blickwinkel auf das Leben und damit unsere Bewertung des Geschehenen und unsere damit verknüpften Gefühle. Wenn man sich regelmäßig fragt, wie kann ich meine Zustand so verändern, dass ich mich glücklicher fühle, konzentriert man sich automatisch auf die Problemlösung. Auf lange Sicht wird uns unser Gehirn auch auf diese Frage geeignete Antworten liefern. Alles, was hierzu nötig ist, ist eine konstante, einfache Verhaltensänderung, die sich in der Stellung ausgewählter Fragen widerspiegelt.

 

 

Welche Fragen sollten wir uns regelmäßig stellen?

 

 

 

Sich produktive Fragen zu stellen ist insbesondere in schwierigen Zeiten eine wunderbare Eigenschaft. Leider haben viele Menschen ihr Gehirn auf Autopilot geschaltet und sind damit ihren immer wiederkehrenden negativen Fragemustern hilflos ausgeliefert. Was hilft ist, sich die eigenen Wünsche bewusst zu machen und sich inneren Druck aufzubauen, was möglicherweise passiert, wenn keine Veränderung eintritt. Ein bewusstes Unterbrechen der alten Gedankenmuster mit Hilfe positiver Fragen bewirkt ein Anzapfen der bereits bestehenden Ressourcen. Es holt uns aus der Lethargie. Es hilft sich bewusst zweckdienliche Alternativen zu den alten Fragen zu entwickeln und konstant in den Alltag unter zu bringen.

 

Was aber sind genau, zweckdienliche Fragen? Mit Hilfe welcher Fragen schafft man es, seine Problemlösungskapazität zu aktivieren?

 

Wie wir bereits herausgefunden haben, liegt das Problem darin ein Fragemuster zu entwickeln, dass uns beflügelt. Insbesondere in Zeiten, in denen wir vor großen Problemen stehen, ist dies entscheidend. Und, dass wir mehrfach im Leben große Problem zu bewältigen haben ist nicht anzuzweifeln. Früher oder später kommt jeder von uns an einen solchen Punkt. Was wir aber beeinflussen können ist, wie wir mit diesen Problemen umgehen.

 

Wir müssen eine Möglichkeit finden, ein Problem derart anzugehen, dass es uns in unserer Lebensqualität nicht mehr einschränkt. Dazu kann auf folgende Fragen zurückgegriffen werden. Sie helfen dabei, sich Problemen nicht hilflos ausgeliefert zu sehen, sondern vielmehr auf die eigenen Kapazitäten zurück zu greifen, um das Problem zu lösen.

 

 

  • Was ist an diesem Problem positiv?
  • Was ließe sich noch verbessern?
  • Was wäre ich bereit zu tun, um die Situation nach meinen Wünschen zu verändern?
  • Worauf würde ich bereitwillig verzichten, um die Situation nach meinen Wünschen zu verändern?
  • Wie könnte ich diesen Veränderungsprozess genießen?

 

 

All dies sind mögliche Fragen, um seinen emotionalen Zustand in einer Krise schlagartig zu verbessern. Wir alle können, und sollten sie nutzen, um den Weg aus einem Tief zu bahnen. 

 

Mit Hilfe gezielter Fragen ist  es möglich mehr Glück, Dankbarkeit, Freude, Selbstbestimmung und Motivation im Leben zu empfinden. Einige Fragen sind dazu gedacht, sie sich regelmäßig zu stellen. Nutzen wir andere Fragen, verschieben wir auch unsere Konzentration auf andere Erlebnisse, und damit die Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen werden. 

 

Zu den Fragen, die wir uns regelmäßig stellen sollten, zählen...

 

 

... "Worüber genau bin ich in diesem Moment meines Lebens glücklich?"

... "Wofür bin ich in diesem Moment meines Lebens dankbar?"

... "Worauf bin ich in diesem Moment meines Lebens stolz?"

... "Was genieße ich gerade?"

... "Wer liebt mich und Wen liebe ich?"

... "Welchen Beitrag habe ich heute geleistet?"

... "Was genau habe ich heute dazugelernt?"

... "Wie hat der heutige Tag konkret meine Lebensqualität erhöht?"

 

 

Wenn wir unser Leben verändern wollen, dann sollten wir uns diese Fragen regelmäßig stellen. Sie sollten zum Bestandteil unserer täglichen Routine werden. Sie erlauben uns Zugang zu Glück, Freude, Dankbarkeit, Liebe und Engagement.  

 

Entscheidend ist also, unsere Fragen beeinflussen unsere Gedanken. Stellen wir uns selber tagein tagaus destruktive Fragen, so sind unsere Gedanken mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls düster und grau. Erhöhen wir die Qualität unserer Fragen, und beginnen mit Hilfe der Fragen produktive Lösungswege vorzugeben, können wir unser Glück, unsere Lebensqualität unseren Erfolg rasant in eine positive Richtung bringen.