Freigeist

Freigeist · 14. August 2018
Dieser Beitrag erklärt dir, wie du mit Hilfe der richtigen Fragen spielerisch dein Leben verbessern kannst. Der Artikel erlaubt dir, gezielt genau die Fragen zu stellen, die dich dazu bewegen, bewusste und positive Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen. Warum sind Fragen nun aber so bedeutend? Wie kann es sein, dass eine Änderung der Fragen, die wir uns stellen, einen derartigen Einfluss auf unser Leben haben kann? Nun, Fragen gehören zu unserem Alltag. Jeder einzelne von uns stellt...
Freigeist · 30. Juli 2018
Er ist meist wunderschön. Voller Liebe. Leidenschaft. Einzigartig. Gewöhnlich. Manchmal schlecht. Öfter peinlich. Denkwürdig. Und bei Zeiten schmerzvoll und grausam. Sex. Es ist das, was uns in vielen, vielleicht sogar in den meisten Momenten antreibt. Er ist die Grundlage menschlicher Entscheidungen. Weit über das eigentliche Privatleben hinausgehend. Er ist die Grundlage von Freud und Leid. Sex ist ein Instinkt, der wohl alle Lebewesen in ihrem Handeln zutiefst beeinflusst. Stellt sich...

Freigeist · 30. Mai 2018
IN KOOPERATION MIT THE NEW YOU
Freigeist · 12. Mai 2018
Selbstbewusst, charmant, schön und stark. So ist häufig der erste Eindruck, wenn man auf einen Narzissten trifft. Nach außen hin der ideale Partner. Gibt er sich zudem sehr wortgewandt, aufmerksam und liebevoll. Schnell fühlt man sich wie im siebten Himmel, wird man vom dem Partner doch auf ein hohes Podest gehoben. Man wird zum Mittelpunkt des Lebens der narzisstischen Persönlichkeit. Und zugegeben, es fühlt sich toll an so geliebt zu werden. Innerhalb der ersten Wochen werden häufig...

Freigeist · 30. April 2018
Wir alle haben Angst. Angst vor Spinnen, Angst vor der Zukunft, Angst davor, jemanden anzusprechen. In diesem Beitrag verraten wir euch, warum die meisten eurer Ängste sich nicht lohnen, und wie ihr sie in Zukunft überwinden könnt.
Freigeist · 13. April 2018
Fehler machen wir alle. Aber was genau ist ein Fehler. Im Duden findet man zum Wort Fehler die Definition "etwas, was falsch ist", "etwas, was vom Richtigen abweicht", An diesem Punkt könnte man schon eingreifen und hinterfragen, wer bestimmt denn eigentlich was Richtig und was Falsch ist?

Freigeist · 02. April 2018
Der Mensch ist ein Feigling. Nichts lässt ihn mehr fürchten als Veränderung. Veränderung ist für jeden von uns ein rotes Tuch. Wir lieben unsere Gewohnheiten. Sie erleichtern uns das Leben. Und ja, sie fühlen sich für uns so unwahrscheinlich und vermeintlich gut an; unser Alltag. Das Gewohnte. Das, was wir bereits kennen.
Freigeist · 26. März 2018
Warum es falsch ist, andere retten zu wollen und was wir statt dessen tun sollten.

Freigeist · 19. März 2018
Jammern verändert das Gehirn. Wer das nicht glaubt, der muss nur einmal an die Zeiten denken, in denen irgendwie aber auch so gar nichts glatt geht. Wir alle kennen das, läuft es gut im Leben, strahlen wir wie der Sonnenschein. Aber tauchen Schwierigkeiten und Hindernisse auf, fangen wir an zu jammern.
Freigeist · 14. März 2018
Jeder hat sie. Die Frau, die man hat gehen lassen, obwohl man im Nachhinein feststellt, dass sie die Richtige ist. Den Mann, den man betrogen hat, weil er einem irgendwann zu langweilig wurde. Die Person, die man nicht gesehen hat, weil man auf jemand anderen fixiert war. Große Lieben, die nicht gelebt wurden, weil man einen Fehler gemacht hat.

Mehr anzeigen